22.05.10 - Wende bei Big Brother Britain? Print

22.05.10 - Großbritannien ist einer der am besten überwachten Staaten der Welt. Fast lückenlose Videoüberwachung in den Zentren der Großstädte, DNA-Vorratsdatenspeicherung, Überwachung von Telefon und Internet, Internetsperren und Zensur. Und wie immer schreit Kontrolle nach immer mehr Kontrolle: Erst jüngst wurden Tierschützer und Irakkriegskritiker mit in die Liste der Terrorverdächtigen aufgenommen. Und nicht nur das, diese Liste ist von allen Behörden (auch vom Verkehrspolizisten) einsehbar. Zu diesem bürgerrechtlichen Alptraum hat sich das Land im letzten Jahrzehnt unter der Führung der Labour-Partei entwickelt. Nun ist Labour weg aus der Regierung, und es geschieht Erstaunliches: Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet die konservativen Tories das Big Brother-Rad energisch zurückdrehen wollen. Unterstützt und angetrieben von den Liberaldemokraten werden so hoffentlich bald die Erfassung von Fingerabdrücken in Schulen (elterliche Erlaubnis nicht erforderlich!) der Vergangenheit angehören.
... weitere Informationen ...