Home News 11.09.12 - Pläne für neue EU-Tabakrichtlinie
11.09.12 - Pläne für neue EU-Tabakrichtlinie PDF Print E-mail

11.09.2012 - Laut Bild-Zeitung von heute wird die EU-Kommission in den nächsten Wochen Pläne zu einer weiteren Verschärfung des Nichtaucherschutzes bekanntgeben. Die Bild-Zeitung spricht in diesem Zusammenhang von einem "Feldzug gegen Zigaretten". Die Süddeusche Zeitung spricht von einem "Katalog des Schreckens" - für die Zigarettenindustrie. Unter anderem sollen die Warnhinweise drei Mal so groß werden, so dass nur noch 25% der Vorderseite für irgendwas schönes Buntes zur Verfügung steht. Außerdem soll es verboten werden, dass ein Geschäft mehr als eine Variante einer Zigarettenmarke anbietet. Laut Bild sieht Matthias Groote (SPD), Chef des Gesundheitsausschusses des EU-Parlaments - das einzige direkt demokratisch legitimierte EU-Organ - die Pläne sehr kritisch. Doch was können EU-Parlamentarier in den Fängen des europäischen Demokratiedefizits gegen die Vorhaben der EU-Kommission tun, außer am Ende von bald vergessenen reißerischen Bild-Artikeln als Kritiker der Politik der EU-Kommission erwähnt zu werden?