Home News 06.10.10 - Lieber Rauchverbot als Rechtspopulisten
06.10.10 - Lieber Rauchverbot als Rechtspopulisten PDF Print E-mail

06.10.2010 - Die künftige holländische Regierung will das Rauchen in kleinen Kneipen wieder erlauben. Freude über eine solche Meldung kann unser Verein allerdings nicht empfinden. "Wie bitte? Ihr habt Euch doch immer so dafür eingesetzt, dass man nicht immer alles einfach nur verbietet!" Ja, allerdings käme das Lockern des Rauchverbots in Holland gegen einen zu großen Preis. Hintergrund ist, dass die Niederlande eine neue Regierung mit Tolerierung des Rechtspopulisten Geert Wilders bekommt. Und in der Regierungsvereinbarung stehen entsprechend Dinge, die man bei einem westeuropäischen Land kaum für möglich hält. Stellvertretend für viele fremdenfeindliche Regelungen zitieren wir nur mal eine kurze Passage: "...Wer durch sein Verhalten oder seine Kleidung seine Chancen auf einen Arbeitsplatz beschränkt, verliert seine Arbeitslosenhilfe...". Nein, bevor ein Wilders unser Land regiert, verzichten wir lieber auf das Rauchen in der Kneipe.